Machen statt redenFolge 5

Gloria und Nicole: „Wir machen Stimmen sichtbar“

Nicole Schöndorfer arbeitet als freie Journalistin in Wien. Sie schreibt gegen das Patriarchat an. Gloria Dimmel ist Künstlerin und macht Abdrücke von Vulven, um ihre Vielfalt aufzuzeigen. Was sie verbindet: Beide geben Menschen eine Stimme, die oft unsichtbar bleiben.

Machen statt redenFolge 4

Johannes Stangl: „Wir müssen jetzt anfangen“

Mit der schwedischen Schülerin Greta Thunberg fing es an. Mittlerweile gehen tausende junge Menschen freitags für mehr Klimaschutz auf die Straße – von Berlin über Wien bis Sydney. Johannes Stangl ist einer von ihnen.

Weiterhören

Machen statt redenFolge 3

Alisa und Laura: „Wir sind nicht allein“

Einmal in der Woche gehen Alisa Vengerova und Laura Fellerer gegen die Regierung auf die Straße. Lange haben sie sich mit ihrer Kritik allein gefühlt, „Wieder Donnerstag“ hat das geändert.

Weiterhören

Machen statt redenFolge 2

Sahel Zarinfard: „Machen keine Recherche gegen die Krone”

Sahel Zarinfard arbeitet bei der Rechercheplattform Dossier. Zusammen wollen sie Neues wagen: ein unabhängiges Magazin, auf Papier und Österreichs größter Tageszeitung gewidmet.

Weiterhören

Machen statt redenFolge 1

Christian Berger: „Rückzug ist keine Option“

Christian Berger ging zum Frauen*volksbegehren, um für Gleichberechtigung zu kämpfen. Jetzt muss auch die Regierung handeln.

Weiterhören

SommergesprächeFolge 1

Flora Petrik, Junge Linke

Flora Petrik wird immer ein politischer Mensch bleiben. Denn: „Politisch aktiv sein ist keine Jugendsünde.“

Weiterhören

SommergesprächeFolge 2

Douglas Hoyos, Junos

Douglas Hoyos hat früh begonnen, sich für Politik zu interessieren. Dann kam die Junge ÖVP, denn im schwarzen Waldviertel gab es nichts anderes. Doch eigentlich wollte er das System verändern.

Weiterhören